News

Werde zum Matrose

Kaum ein anderer Fluss wird häufiger mit Schlauchbooten befahren als die Aare zwischen Thun und dem Wohlensee. Ob mit Freunden, Familie oder als Turteltauben, die Überquerung der Aare in einem bunten Schlauchboot ist ein unvergessliches Sommererlebnis. Entdecke beim «Aarebötle» die schönsten Ecken von Bern aus einer anderen Perspektive. Das Gummiboot treibt an sanften Hügeln, Schlössern, Wäldern, Inseln und paradiesischen Uferstellen vorbei. Im Hintergrund kann man währenddessen die berühmte Berner Bergkette mit Eiger, Mönch und Jungfrau bestaunen.

Je nach Wasserführung der Aare dauert die 27 Kilometer lange Fahrt zwischen Thun und Bern zweieinhalb bis drei Stunden. Für die Strecke Bern – Wohlensee werden rund zweieinhalb Stunden benötigt. Mit allem Drum und Dran ist aber schnell ein Tag vergangen. Es lohnt sich also, grosszügig Zeit einzuplanen.

Bildquelle: aarelauf.ch

Die Highlights auf ein einen Blick

  • Bildschöne und abwechslungsreiche Flusslandschaft mit Möglichkeiten zum Baden und Grillieren.
  • Die durchwegs zügige Strömung erfreut Anfänger und Profis gleichermassen.
  • Ein gemeinsames und unvergessliches Erlebnis.

Zu beachten, damit der Ausflug perfekt wird

  • In freie Gewässer (Flüsse und Seen) sollten sich nur geübte Schwimmerinnen und Schwimmer begeben.
  • Schlauch- und Gummiboot-Besatzungen müssen mit einer Rettungsweste ausgerüstet sein.
  • Boote nicht zusammenbinden – sonst sind sie nicht mehr oder nur schlecht manövrierfähig.
  • Unbekannte Flussbereiche sollten gemieden oder müssen vor der Fahrt erkundet werden.
  • Bei kaltem Wasser verkürzt sich der Ausflug – Unterkühlung kann zu Muskelkrampf führen.
  • Verzichtet auf Alkohol, weilt nicht zu lange in der prallen Sonne und checkt vor dem Ausflug die Wetterprognosen. (Aare Guru ist perfekt dafür.)

Hier finden Sie alle weiteren nötigen Informationen zum «Aarebötle».

Bildquelle: aarelauf.ch
Bildquelle: bern.com

«Das «Aarebötle» steht jeden Sommer wieder auf meiner ToDo-Liste. Es ist der perfekte Start in das Wochenende und der Gegensatz zu «sonntagelangen Familienfesten». Zusammen mit Freunden kannst du dabei den Alltag hinter dir lassen und die gemeinsame Zeit geniessen.»

JONAS IRMSCHER
Réception
Ausflugtipp

Ihr Browser ist veraltet

Wir haben bemerkt, dass Sie derzeit eine alte Version des Internet Explorer verwenden. Wir empfehlen Ihnen, einen der folgenden Browser zu verwenden: